Eine Aphthe ist gemäss Wikipedia eine schmerzhafte, von einem entzündlichen Randsaum umgebene Schädigung der Schleimhaut des Zahnfleischs, der Mundhöhle einschliesslich der Lippen, der Tonsillen oder der Zunge. Es handelt sich dabei um ein Ulcus mit weisslichem Fibrinbelag. Beim gleichzeitigen Auftreten mehrerer solcher Stellen im Rahmen einer Primärinfektion spricht man vom Krankheitsbild der Stomatitis aphthosa.

Die Aloe Vera lindert die Symptome, die durch Aphthen entstehen. Eine Entzündung, welche die Schleimhaut im Mund betrifft, die sehr schmerzhaft ist. Die Anwendung von dem Aloe Vera Saft wirkt auf den Gaumen, Speiseröhre und Magen und reduziert somit merkbar den Schmerz.

Produkte zur Behandlung von Aphthen:

SAFT DER ALOE VERA 250ml ALOE VERA KAPSELN 30 G
Aloe Vera Saft (100% rein) - 1L
Reiner Aloe Vera Saft, die ideale Unterstützung für den Organismus.
Aloe Vera Kapseln - 30g 
Die Aloe Vera Kapseln werden als Nahrungszusatz benutzt.

Wie wendet man das Produkt an?

Trinken Sie täglich 50ml von dem Aloe Vera Saft nüchtern. Wenn Sie möchten, können Sie diesen mit etwas Wasser oder Orangensaft mischen. Wir empfehlen mit dem Saft zu gurgeln und dann auszuspucken.

Wenn Sie den Saft nicht vertragen, können Sie auch die Kapseln einnehmen. Nehmen Sie täglich 1 Kapsel nüchtern mit etwas Wasser ein.

  Philippe     21-03-2020 08:00     Kommentare ( 0 )
Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden.